„Wer bin ich, wenn ich nicht mehr bin?“ Eine philosophische Ent-deckungsreise

  • Home
  • Podcast
  • „Wer bin ich, wenn ich nicht mehr bin?“ Eine philosophische Ent-deckungsreise

„Wer bin ich, wenn ich nicht mehr bin?“ Eine philosophische Ent-deckungsreise

Folge 003: „Wer bin ich, wenn ich nicht mehr bin?“

Heute spreche ich mal wieder mit mir selbst. Über das Leben, über Persönlichkeitsentwicklung, über Neid und Konkurrenzdenken und darüber, wie Du dich selbst ent-decken kannst. 

Mit Nora habe ich in der letzten Podcastfolge schon angefangen einmal über die eigene Ent-deckungsreise zu sprechen und seit einigen Tagen beschäftigt mich dieses Thema noch mehr.

Was bedeutet sich selbst ent-decken überhaupt? Wieso geht es in Wahrheit nicht um die Frage „Wer will ich sein?“ sondern eher „Wer bin ich?“

Ist das so leicht zu beantworten? Ich habe festgestellt, eher nicht.

Wir sind so zu-gedeckt mit Ideen und Wahrheiten über uns, die wir glauben und jedem unsere Geschichte erzählen. In erster Linie immer zuerst uns selbst, denn wir müssen ja glauben, was wir den Anderen erzählen.

Um all das geht es in dieser Folge heute für dich. Und wie du lernen kannst, dich selbst besser kennenzulernen.

Stell dir doch einfach mal diese Frage „Wenn ich nicht für meinen Lebensunterhalt sorgen müsste, um auf gutem Niveau zu leben, nicht arbeiten gehen müsste, was würde ich dann mit meinem Leben anfangen?“

Eine sehr intensive Frage, die dich etwas mehr zu deinem Kern bringt, wer du in Wahrheit bist. 

Wenn Du Lust hast, mehr über dich zu erfahren und liebevoller mit Dir zu sprechen, dann sei gern am 01.April um 19:00 beim Zoomworkshop „Selflovetalk“ mit dabei.

Schreib mir einfach eine PN, dann bekommst Du eine Mail, sendest 15€ per Paypal und bist mit vielen anderen wundervollen Menschen gemeinsam liebevoll für zwei Stunden verbunden.

Und, wenn du Lust hast dich mehr mit dir zu beschäftigen begleite ich dich gern als Coach und Mentorin auf deiner Reise zu dir selbst. Schreib mich gern an und wir sprechen, wie genau ich dich dabei unterstützen kann. 

Viel Freude beim Zuhören und empfiehl meinen Podcast gern weiter  Sharing is Caring. 

Alles Liebe 

Deine Madeleine 

PlayPlay

Über Madeleine (Autorin)

Kommentar

*