Vom Einhorn auf dem Sofa

Vom Einhorn auf dem Sofa

Folge 002: Heute wird’s rosa im Podcast. Ich spreche mit Ulrike mal wieder über Kommunikation. Insbesondere über unsere individuelle Sprachentwicklung. Jeder von uns hat seine eigne Prägung was Sprache und Sprechen angeht. Wir sind aufgewachsen mit Vorbildern, wie Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Mitschüler, Kolleginnen und Kollegen. Und jeder und jede einzelne hat einen ganz besonderen Eindruck in unserem Sprachbild hinterlassen. Dessen sind wir uns oft nicht bewußt. Wir bemerken nicht, wie wir sprechen und welche Worte wir nutzen. Spüren nicht, welche Wirkung das hinterlässt was wir wie sagen. Hierzu habe ich Dir ein kleines Dokument erstellt, falls Du dir unser Video nicht angeschaut hast.

Unsere Kommunikation hat 3 Formen. Verbal, wie das gesagte und geschriebene Wort (ca. 7%). Unsere Körpersprache, wie Gestik, Mimik, Nähe und Distanz, und meiner Meinung nach auch unsere Kleidung. (ca. 55%) Der restliche Teil von ca. 38% ist unsere Stimm- und Sprachmelodie. Und zu fast 99% kommunizieren wir unbewusst und oft auch inkongruent.

Ulrike und ich nehmen dich heute mit auf eine kleine Reise in die Vergangenheit unserer persönlichen Sprachentwicklung. Schau dir auch hierzu gern unser Video an. Dann erfährst du auch wieso ich als rosa Plüscheinhorn auf dem Sofa sitze 🙂

Greta, Ulrike und Madeleine

Viel Freude beim Hören!

Und anschauen: https://youtu.be/Zg0wu6aTTtU

Shownotes:

Hier findest Du mich:

Instagram: https://www.instagram.com/madeleine_hoener/?hl=de

Webseite: http://werteundworte.de

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine 5 Sterne Bewertung von Dir, damit viele andere diesen mutmachenden Podcast auch finden.

Teile diese Folge gern mit all deinen Freunden, deiner Familie und deinen Bekannten.

Sharing is Caring 🙂

Über Madeleine (Autorin)

Kommentar

*