Schlagwort: Vision

Selbst-verständl-ich Ein Interview mit Angelika Hoyer

011: Wenn mein Leben ein Buch wäre….Das war eine von vielen Fragen die ich Angelika Hoyer von HypnoHair gestellt habe. Und natürlich was für sie Mut bedeutet. Da hat sie erst einmal geschickt von sich abgelenkt und mir Mutgeschichten ihrer Frauen aus dem Coaching erzählt. Denn Angelika macht was ganz spannendes, finde ich. Sie unterstützt Frauen mit Haarverlust durch Hypnose. Als ich das erste Mal gehört habe, dass Angelika die

Vom Kopf ins Herz – ein herzliches Interview mit Jana Wieskötter

010: Mut bedeutet für Jana einfach mal vieles hinter sich zu lassen. Den Job, den Ort an dem sie lebt und eine Beziehung. Einfach mal aus der Komfortzone zu treten, Ängste wahrnehmen und überwinden. Dann ganz neu anzufangen und sich auf eine Reise zu begeben zu sich selbst und in andere Länder. Als sie ganz jung war, also vor kurzem 🙂 ging sie ganz allein nach Australien als Backpackerin und erlebte

Von der Juristin zur Unternehmerin – mit Gabriele Patzsche im Interview

009: Hast Du schon einmal was von Matrisophie gehört? Nein? Ich bis vor kurzem auch nicht. Aber seit dem Interview mit der wunderbaren und mutigen Gabriele Patzschke bin ich da etwas schlauer. Sie hat nämlich vor 3 Jahren die Akademie für Matrisophie gegründet und verfolgt hier das Ziel, Bewusstseinsprozesse anzustoßen, die alle Themen um Mutterwerden und -sein in ihrer großen Bedeutung für die Gesellschaft, die Zukunft und den Weltfrieden herauskristallisieren.

Zwei Hochsensible mutig-spontan in einem Cafè – ein Interview mit Antje Kehl

008: Im fünften und letzten Interview in dieser Woche möchte ich Dir die wunderbare und mutige Antje Kehl vorstellen. Mit Antje habe mich sehr spontan in einem kleinen Café in ihrer neuen Heimat getroffen. Das war für uns beide eine wirklich fröhliche Begegnung, trotz dass wir über Ängste, Mut und Hochsensibilität gesprochen haben. Wie geht Antje mit ihrer Angst um und was für sie Mut ist, hörst Du in diesem

F*** einfach mal machen mit Kerstin Wemheuer

007: Einfach mal eben ein Interview mit der wunderbaren und glaubenssatzauflösenden Kerstin Wemheuer gemacht. Kerstins Devise lautet: „Fuck – einfach machen“. Facebook Live Videos starten und dann noch einen Podcast. Eine Familie managen und ein IT Unternehmen führen. Und dann auch noch als Erfolgscoach unterwegs sein und eigene Glaubenssätze auflösen. Kerstin sagt ganz klar, das Mut für sie bedeute die Komfortzone zu verlassen, weil sich ausserhalb dieser ihre Ziele befinden.

Zwei Mutmacherinnen in einem Interview

006: Im dritten Interview möchte ich Dir heute Ute Straub vorstellen. Ute ist eine ganz mutige Frau, finde ich. Sie hat eine spannende persönliche Geschichte zu erzählen, die ihr heute hilft anderen Menschen Mut zu machen. Ihr Herzensanliegen ist es eine ermutigende Lebenshaltung auch in die Arbeitswelt zu bringen. Was ich finde sehr mutig ist. Mut hat für sie auch was mit zutrauen zu tun. Sie glaubt daran, dass man

Eine Abenteurerin geht ihren eigenen Weg

005: Heute präsentiere ich Dir im zweiten Interview die Abenteurerin Dagmar Holey. Ich habe Dagmar per Skype interviewt, was für uns beide schön und auch aufregend war. Dagmar lebt mutig ihr eigenes Leben so ganz anders als ihre Brüder. Sie hat schon viel erlebt in ihrem Leben, besonders die Tatsache, dass sie mehrere Jahre auf kleinstem Raum einen großen Zirkus begleitet hat, hat mich sehr beeindruckt. Heute lebt und arbeitet

Glücksfreundeinterview – Start der 21 Tage Podcastchallenge „Yes I can!“

004:Glücksfreundin Kati Bonkat im Interview Heute präsentiere ich Dir im ersten Interview Kati Bonkat von Glücksfreunde.de. Mit Kati habe ich mich ganz mutig zu draußen zu einem Interview verabredet. Trotz Geräuschkulisse haben wir ein fröhliches Gespräch geführt. Das ist auch mit die größte Stärke von Kati. Begeisterungsfähigkeit kommt ebenso hinzu. Mut bedeutet für sie loszugehen und nicht zu wissen was als nächstes kommt. Einfach mal so den Job kündigen und

Jetzt gehts los – Yes I Can!

003: Jetzt gehts los 🙂 Nun ist es endlich soweit….Die „21 Tage Yes I Can Mut Podcastchallenge“ geht los. Vom 17.07. – 14.08.2017 hörst du hier 21 Interviews von 21 mutigen, wundervollen Menschen, die dir ihre Mutgeschichte erzählen. Weiterhin bekommst du 21 inspirierende Coachingübungen, die dich mehr und mehr dein Leben reflektieren lassen. Ab dem 24.07. lade ich dich Montags um 7:30 zu einem Monday Morning MeetUp bei Facebook ein.

Mut Neues zu wagen

002: Hier kommt nun die zweite Folge von „Mutprobe on Air“. Deinem Podcast für ein mutiges Leben. Heute erzähle ich Dir einen Teil meiner Mutgeschichte. Warum ich meinen Job gekündigt habe obwohl ich ihn geliebt habe? Was eine Erkrankung damit zu tun hat? Und wie ich dann in die große weite Welt, nämlich nach Hamburg gekommen bin? Weiterhin möchte ich dir meine 3 Erfolgsstrategien mit auf den Weg geben für