Schlagwort: Energiearbeit

Die 7 hermetischen Gesetze – 3. Gesetz „Nichts ist in Ruhe, alles bewegt sich, alles ist Schwingung“

Folge 049: Jeder ausgesandte Gedanke ist eine nie endende Schwingung, die ihre Bahn durch das Universum zieht, um uns genau das zurückzubringen, was wir ausgesandt haben.  Heute geht es genau um dieses hermetische Gesetz. Das Gesetz der Schwingen, der Resonanz und Anziehungskraft. Was ist Denke bin Ich. Im ganz einfachen Sinne erklärt. Denn jeder Gedanke, jedes Wort und jedes Gefühl hat eine bestimmte Frequenz. Und mit dieser gehe ich hinaus in

Die 7 hermetischen Gesetzte – 1.Gesetz „Alles ist Geist“

Folge:047 „Es gibt sieben Prinzipien der Wahrheit. Derjenige, der sie kennt mit vollem Verständnis, besitzt den magischen Schlüssel, bei dessen Berührung sich alle Tore des Tempels öffnen.“ Kybalion Heute möchte ich Dir die Serie der 7 hermetischen Gesetze oder Prinzipien vorstellen. Immer wieder bin ich gefragt worden, ob ich endlich einmal dazu etwas im Podcast anbiete. Und Tada…hier ist er nun. Der erste Teil mit dem 1. hermetischen Prinzip der

Mut, mich selbst zu lieben!

Folge 046: Hinter dem Tor der Verletzlichkeit und des Schmerzes findest Du dich selbst. Das ist ein Satz der mich tief beeindruckt hat. Direkt kurz vor Schluss meines letzten Coachingmoduls. An diesem Wochenende ging es um Glaubenssätze und innere Programmierungen. Naja, und da ich das vom letzten Jahr schon kannte, war ich dieses Mal ganz offen und habe mich meinen Themen gestellt. Hab mich ganz offen und ehrlich mir selbst

Mut zur modernen Spiritualität – ein Interview mit Manja Feige

Folge 040: Manja hat sich auf den Weg zur modernen Spiritualität gemacht. Sie lebt und arbeitet in Berlin als spiritueller Coach und begleitet Menschen auf ihrem Weg zu mehr Kraft und Lebensfreude. Mit Manja habe ich über Spiritualität und Berufung gesprochen. Über Mut und Ängste. Und über die Mission die wir in dieser Welt haben. Es war mal wieder ein wunderbares, fröhliches und inspirierendes Interview. Ebenso geht es in dieser

Lebe Deine Träume und träume nicht dein Leben!

Folge 033: Heute hörst Du eine Specialepisode zu unserem Seminar „Lebe Deine Träume – Yes I can!“  In dieser Folge nehmen wir Dich mit auf unsere Reise ins Seminar. Wir stellen Dir genau vor, was Dich in unserem Seminar erwartet, was Du für Dich bearbeiten kannst und wofür wir beide mit unserer Arbeit stehen. Wir wollen Dich für dieses Seminar begeistern und freuen uns, wenn Du Lust hast dich von

Wie Du lernst Dein Inneres wahrzunehmen um dir selbst treu zu sein

030: Im heutigen Interview lernst Du Pam Bensien und Gabriele Berliner kennen. Beide arbeiten seit vielen Jahren als Coach, geben Seminare und bieten eine Ausbildung zum Spirit Life Design Coach an. Mit beiden habe ich unter anderem über Mut, Spiritualität und ihren gemeinsamen Weg gesprochen. Laut Pam ist Mut eine innere Haltung. Eine Haltung sich selbst treu zu sein und sein Inneres wahrzunehmen um seiner inneren Wahrheit zu folgen. Gabi

Sichtbar sein und raus in die Welt gehen – Ein Interview mit Tanja Zimmermann

024: Finale! Heute mit der wundervollen und mutigen Tanja Zimmermann. Ganz authentisch geht sie seit vielen Jahren mutig ihren Weg. Raus aus der Finanzbranche rein in die Spiritualität war vor Jahren ihre Mutprobe. Denn Mut bedeutet für Tanja, sich zu zeigen und das auch mit den eigenen Schattenseiten. Besonders wichtig ist ihr dabei, sich mit allem anzunehmen was zu einem dazu gehört und das auch im Außen zu zeigen. Und

Raus aus dem Mauseloch und rein ins Leben – Ein Interview mit Marita Rusch

017: Wie schön so ein inneres Leuchten mich bezaubern kann, darum geht es im heutigen Interview. Ich habe mich im fast sonnigen Schwerin mit der mutigen Marita in ihrem Stillcafe getroffen. Marita ist Schamanin und Heilerin und arbeitet ganz energetisch auch in eigener Praxis. Die größte Mutprobe die sie jemals in ihrem Leben gemacht hat, war nach Kolumbien zu fliegen. Sich vorab einen Reisepass zu besorgen und eine Kreditkarte. Um

Vom Kopf ins Herz – ein herzliches Interview mit Jana Wieskötter

010: Mut bedeutet für Jana einfach mal vieles hinter sich zu lassen. Den Job, den Ort an dem sie lebt und eine Beziehung. Einfach mal aus der Komfortzone zu treten, Ängste wahrnehmen und überwinden. Dann ganz neu anzufangen und sich auf eine Reise zu begeben zu sich selbst und in andere Länder. Als sie ganz jung war, also vor kurzem 🙂 ging sie ganz allein nach Australien als Backpackerin und erlebte