Schlagwort: einfachmachen

Drei einfache Fragen um zu überprüfen was Du wirklich-wirklich willst?

026: Kennst Du das? Du machst irgendetwas und bist Dir total sicher, dass es nicht zu dir passt. Oder Du hast es schon vorher geahnt und trotzdem gemacht. Ja? Dann ist die heutige Folge und die enthaltenen Fragen genau richtig. Denn ich erzähle Dir einerseits meine eigene Urlaubsgeschichte und andererseits gebe ich dir drei wichtige Fragen mit auf den Weg. Meine Urlaubsgeschichte ist auch gleich meine aktuelle Mutprobe gewesen. Ich habe

Was ist nun eigentlich Mut? Abschluss der Podcastchallenge „Yes I can!“

o25: Was bedeutet nun eigentlich Mut? Es bedeutet vor allen Dingen die Komfortzone zu verlassen. Sich seinen Ängsten zu stellen und auch mal etwas zu tun, von dem man nicht weiß was einen erwartet. Zu springen ohne zu wissen, wie und wo man landet. Entscheidungen zu treffen, auch wenn Kopf-Herz-Bauch sich nicht einig sind. Sich bewußt mit seinem Leben auseinander zusetzen und sich zu Fragen, welchen Sinn ich diesem geben

Vom Sinn des Lebens – Ein Interview mit Manja Feige

023: Heute gehts um Mut und viele erste Male 🙂 Ich habe mich mit Manja im Awesome People Coworking Space in Berlin getroffen um mit ihr über Mut, Spiritualität und Sichtbarkeit auszutauschen. Eine große Mutprobe war es für sie, sich mit mir zu diesem Interview zu treffen um somit auf sich aufmerksam zu machen. Denn Mut bedeutet für Manja sich zu zeigen, ihrem Herzen und ihrer inneren Stimme zu folgen.

Mit Multiple Sklerose mutig mitten im Leben – Ein Interview mit Kriss-Lina Wolter

022: Mutig zu sein bedeutet mit Power unterwegs sein. Aber auch die Komfortzone zu verlassen und Dinge zu tun vor denen man Angst hat. So definiert Kriss-Lina Mut für sich. Vor 9 Jahren hat sie die Diagnose Multiple Sklerose bekommen. Das hat ihr wohl erst einmal den Boden unter den Füßen weggezogen. Lange hat sie sich versteckt oder eher verleugnet. Nur ganz wenige wussten viele Jahre, dass sie betroffen ist.

Die Welt steht mir offen – Ein Interview mit Frederike Meyer

021: Eine Reise nach Innen – so beschreibt Frederike ihren Weg, den Weg zu sich selbst. Mutig äußert sie seit dem ganz ehrlich wie sie sich fühlt, welche Wünsche und Bedürfnisse sie hat und welche Träume und Sehnsüchte sie begleiten. Und mutig geht sie auch gerade immer noch ihren Weg. Nachdem sie viel gereist ist lebt sie jetzt wieder in Berlin und plant ihre berufliche Zukunft. Gern möchte sie andere

Auch Schneewittchen musste mutig sein – Ein Interview mit Stefanie Bock

020: Als sich Stefanie für dieses Interview gemeldet hat, habe ich mich echt gefreut. Sie ist die jüngste von meinen Interviewgästen und hat als Schauspielerin einen sehr mutigen. Job. Angst vor Menschen zu sprechen hat sie nicht, denn sie steht ja regelmäßig auf der Bühne. Sie findet eben, das Mut ja immer irgendwie mit dabei ist. Schon bei dem Gedanken daran auf eine Bühne zu gehen bekommt Stefanie ein kribbeln

Mit Begeisterung mutig leben – Ein Interview mit Julia Klein

018: Gegen den Strom zu schwimmen und seinem Herzensdrang folgen, das ist Julias Devise. Und Mut bedeutet für sie, das Leben zu leben, das man leben möchte. Supermutig findet sie das. Ich ebenso. Es bedeutet ebenso auch immer wieder sich gegen das was andere sagen durchzusetzen. Ohne Mut springt man eben auch nicht und verpasst ganz viele Chancen im Leben. In den letzten Jahren hat sie viel Mut aufbringen müssen.

Auf dem Weg in konfliktfreie Beziehungen – ein Interview mit Eva Scheuba

015: Was haben Konflikte denn mit Mut zu tun? Und was bedeutet es überhaupt Mut zu haben für einen Neuanfang? All das und noch viel mehr habe ich mit der mutigen Eva Scheuba im heutigen Interview besprochen. Eva ist Ansprechpartnerin für alle möglichen Herausforderungen im Arbeitskontext. Hier berät und coacht sie in verschiedenen Themenbereichen, denn ihr Herz schlägt für „Personal“. Mutig geht sie als Solopreneurin ihren Weg und vertraut immer

Mit Mantrabooks in den Erfolg – ein Interview mit Caro Brunentt

014: Was geschieht, wenn eine mutige junge Frau über ihre Grenzen hinaus geht und einfach macht? Einfach so ihrem Impuls folgt und ein kleines Unternehmen gründet. Es wird wundervoll und plötzlich gibt es Mantrabooks. Eine kleine Manufaktur die personalisierte Notizbücher mit einem individuellem Mantra für jede Gelegenheit herstellt. Großartig. Ob das nun mutig war und was Mut genau für Caro bedeutet hörst Du im heutigen Interview. Auf jedenfall geht es

Früher war ich mal Chef – Ein Interview mit Tanja Hermann-Hurtzig

012: So jetzt bist du Chef mit einem großen schwarzen Schreibtisch und einem eigenen Chefsessel. Meine erste Position als Personalleiterin mit 34 Jahren……das war Tanjas erste Information zum Thema Mut. Wow, dachte ich. So jung und schon so eine Position im Unternehmen. Und nun…ist sie als Karriere- und Bewerbungscoach unterwegs. Also auf der anderen Seite, sagte sie. Gerade im Moment startet Tanja mutig durch mit dem Onlinebusiness. Was nun genau