Selbst-verständl-ich Ein Interview mit Angelika Hoyer

Selbst-verständl-ich Ein Interview mit Angelika Hoyer

011: Wenn mein Leben ein Buch wäre….Das war eine von vielen Fragen die ich Angelika Hoyer von HypnoHair gestellt habe. Und natürlich was für sie Mut bedeutet. Da hat sie erst einmal geschickt von sich abgelenkt und mir Mutgeschichten ihrer Frauen aus dem Coaching erzählt. Denn Angelika macht was ganz spannendes, finde ich. Sie unterstützt Frauen mit Haarverlust durch Hypnose. Als ich das erste Mal gehört habe, dass Angelika die Haarflüsterin ist, dachte ich sie wäre Friseurin 🙂 Das das nicht so ist haben wir schnell im Gespräch aufgeklärt. Mut bedeutet für sie nicht nur im Podcastinterview zu sein sondern auch Altes loszulassen, den ersten Schritt zu gehen und auch Angst haben zu dürfen. Wichtig ist, sich dann dennoch zu trauen und sich ein Herz zu nehmen. Wundervoll. Eine Mutprobe war vor längerer Zeit allein mit dem Fahrrad durch Irland zu fahren. Ich habe mich das noch nicht getraut. Also, viel Freude und Inspiration beim Hören und viel Erfolg bei deiner Coachingübung Wenn mein Leben ein Buch wäre

 

Shownotes:

Hier findest Du mich:

Instagram: https://www.instagram.com/madeleine_hoener/?hl=de

Facebook: https://www.facebook.com/madeleinehzs

Facebook 21 TagePodcastchallenge:

https://www.facebook.com/21Podcastchallenge/

Webseite: http://werteundworte.de

 

Und hier findest Du Angelika:

Webseite: https://www.hypnohair.de/

Blog: http://t1p.de/v2i1

Facebook: https://www.facebook.com/HypnoHair/

 

Wenn Dir diese Folge gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine 5 Sterne Bewertung von Dir, damit viele andere diesen mutmachenden Podcast auch finden.

Teile diese Folge gern mit all deinen Freunden, deiner Familie und deinen Bekannten. Sharing is Caring 🙂

Und denk immer daran….

Yes You Can!

Über Madeleine (Autorin)

Kommentar

*