Kategorie: Lebensfreude

Mut, mich selbst zu lieben!

Folge 046: Hinter dem Tor der Verletzlichkeit und des Schmerzes findest Du dich selbst. Das ist ein Satz der mich tief beeindruckt hat. Direkt kurz vor Schluss meines letzten Coachingmoduls. An diesem Wochenende ging es um Glaubenssätze und innere Programmierungen. Naja, und da ich das vom letzten Jahr schon kannte, war ich dieses Mal ganz offen und habe mich meinen Themen gestellt. Hab mich ganz offen und ehrlich mir selbst

Neujahrsmeditation

Folge 045: Herzlich Willkommen zu Deiner Neujahrsmediation. Bei dieser kannst Du Altes loslassen und dich auf den Weg in dein neues wundervolles und außergewöhnliches Leben machen. Such Dir einen bequemen und ruhigen Ort, an dem Du für ca. 45 Minuten ungestört sein kannst. Lege oder setzte sich für diese Mediation hin. Entspanne Dich und lass einfach deine Gedanken komme und gehen. Wenn Du magst, kann Du im Anschluss an die

Mut, für die ganz außergewöhnlichen Dinge im Leben – Ein Interview mit Melanie Thelen

Folge 044: „Ja, wir haben die Idee mit dem Fahrrad eine Weltreise zu machen.“ Das waren so die ersten Worte an die ich mich von Melanie erinnern kann. Klar, dachte ich mir. Macht man ja heute so. Mit dem Fahrrad um die Welt. Und dann lernte ich sie kennen, die Melanie mit ihrem Freund Ricardo beim DNX Camp in Dahab. Die beiden Verrückten mit ihren Fahrrädern. Reiseerfahren sind beide schon

Mut, dem Leben zu vertrauen – Ein Interview mit Denise Yahrling

Folge 043: In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen um einem zu helfen. (Johann Wolfgang von Goethe). Dieses Zitat ist nicht nur mein absolutes Lieblingszitat sondern steht auch noch ganz zufällig in Denise´s Buch „Das Leben passiert für dich.“ Und das ist auch der Grund wieso ich mir Denise am letzten Abend

Mut, dem Ruf des Herzens zu folgen – Ein Interview mit Nadine Abdussalam

Folge 042: Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen. (Joseph Joubert) Diese Zitat ist mir eingefallen, als ich mich mit Nadine in Dahab getroffen habe und wir über sie und ihren Mut gesprochen haben. Denn Nadine ist dem Ruf ihres Herzens gefolgt, damals Ende 2016. Sie hat damals als Praktikantin im CoworkInn bei Mira angefangen zu arbeiten. Und als dann im November

Chakrenmeditation

Folge 041: Heute hörst Du hier eine Chakrenmeditation begleitet von einer Klangschale. Susie, eine andere Teilnehmerin im Camp arbeitet mit der Klangschale in ihren Coachings und gemeinsam haben wir die Meditation durchgeführt. Es war unsere Abschlussmeditation. Laß Dich also heute von meiner Stimme durch deinen Körper begleiten. In der Meditation spreche ich jedes einzelne der 7 Chakren an und gebe Dir dazu eine Farbe und eine Intention mit. Du kannst

Mut zur modernen Spiritualität – ein Interview mit Manja Feige

Folge 040: Manja hat sich auf den Weg zur modernen Spiritualität gemacht. Sie lebt und arbeitet in Berlin als spiritueller Coach und begleitet Menschen auf ihrem Weg zu mehr Kraft und Lebensfreude. Mit Manja habe ich über Spiritualität und Berufung gesprochen. Über Mut und Ängste. Und über die Mission die wir in dieser Welt haben. Es war mal wieder ein wunderbares, fröhliches und inspirierendes Interview. Ebenso geht es in dieser

Mut zu mehr Abenteuer – Ein kleiner Reisebericht aus dem DNX Camp in Dahab

Folge: 039 Ach wie wundervoll schön und traurig zugleich. Heute bekommst Du einen kleinen Reisebericht aus dem DNX Camp in Dahab. Es geht um Mut und Abenteuer. Um meinen ersten Tauchgang und Ritt auf einem Kamel. Um überhaupt meine ganze Idee zu diesem Camp und wieso ich, die ich bisher gar nichts digital macht sich für das Camp angemeldet hat. Es geht um Komfortzone verlassen und die vielen wunderbaren Eindrücke

Crosscast oder Schrottcast Projekt – im Interview mit der Blanke Schrott

Folge: 038 Heute gibts wieder was aussergewöhnliches auf die Ohren. Ein Crosscast oder auch Schrottcast Projekt. Mit dem Podcast „Der blanke Schrott“. Nicht nur das ich auch diesen Podcast immer mal wieder gern höre sondern auch weil es ein Teil Familie ist. Sehr geil. Es geht in dieser Episode um unsere Idee eines Podcasts und wie mutig es ist ein Format wie „Der blanke Schrott“ zu starten. Einfach mal Blödsinn

Mut zum Neuen – Podcastshow „Plauderei im Dreiklang“

Folge 037: Mut zum Neuen heute mal als Podcastshow mit zwei wundervollen Kolleginnen die ebenso wie ich im Coaching und als Podcasterinnen unterwegs sind. Es gibt ja keine Zufälle und somit haben wir uns gedacht wir machen mal was gemeinsam. Entstanden ist die Idee bei unserem real Life Netzwerk Frühstück in Hamburg. Ich habe mal wieder etwas Zeitstress gehabt mit einer Podcastfolge. Bisher bin ich ja immer Dienstags morgen um